Gesundheit und Fitness

Sport und eine ausgewogene Ernährung sind der Schlüssel

Gesund zu sein, spielt eine große Rolle in unserem Leben. Jeder Mensch möchte gerne so lange es geht gesund sein und bleiben. Leider tun jedoch nur sehr wenige etwas dafür oder erst dann, wenn es bereits zu spät ist. Dann wieder fit und gesund zu werden, ist oftmals schwierig und erfordert eine Menge Zeit und Kraft. Dabei wäre es viel einfacher und entspannter, wenn man jeden Tag nur ein wenig für seine Gesundheit tun würde.

Ein Wenig Sport und eine ausgewogenen Ernährung reichen in den meisten Fällen schon aus, um sich fit und gesund zu halten. Und beim Sport muss man es auch nicht gleich übertreiben und zum Superathlet werden. Einmal die Woche etwas Joggen, Fahrradfahren oder mit Freunden Fußball- oder Badmintonspielen würde schon genügen, damit man nicht völlig einrostet.

Selbst bei der Ernährung muss man nicht gleich extrem streng mit sich sein. Hin und wieder ein Fast-Food-Menü schadet nicht, wenn man es eben in Maßen genießt und nicht zur Gewohnheit werden lässt. Solange es genügend Abwechslung im Speiseplan gibt, kann man ruhig auch mal kräftig zulangen.

Gesundheit und Fitness:

Kennen Sie schon die Orthopädie München? Nein? Dann stellen wir Ihnen diese hier kurz vor.

Mehr erfahren

Gesundheit und Fitness:

Schmerzen kennt jeder und hat auch jeder mindestens einmal in seinem Leben gehabt. Sei es ein schmerzender Zahn, Muskelkater nach dem Sport oder...

Mehr erfahren

Gesundheit und Fitness:

Viele Leute hätten gerne schöne weiße Zähne. Verfärbte Zähne kann sich nun mal nicht mehr leisten und besonders schön oder gar vorzeigbar sehen sie ja...

Mehr erfahren

Gesundheit und Fitness:

Wer kennt ihn nicht, den leidigen Jo-Jo-Effekt.

Mehr erfahren

Gesundheit und Fitness:

An mittlerweile 6 Standorten ist die ortsübergreifende Gemeinschaftspraxis von Orthopäde Kronshagen nun vertreten. Das Leistungsspektrum ist enorm und...

Mehr erfahren

Gesundheit und Fitness:

Pinke, blaue oder schwarze Klebestreifen. Sie prangen an Fußgelenken, Rückenpartien oder Schultern, doch wofür sind sie gut?

Mehr erfahren